Über die Firma

Unsere Firma ist in verschiedenen Richtungen der Reproduktivität des Menschen und der Anwendung der Reproduktionstechnologien tätig, zu welchen auch die Begleitung des Programms der Leihmutterschaft, Oozyten- und Spermaspende, medizinisches Recht, Veröffentlichung der medizinischen Literatur und Presse zählen.

Die Gruppe unserer Firmen wurde in 2003 gegründet und besteht aus:

  • Internationale Agentur der Reproduktionstechnologien, die eine rechtliche und technische Begleitung des Programms der Leihmutterschaft gewährleistet;
  • Der exklusive Vertreter von „OXFORD PRESS“ und „Elsevier“  der Verlag, der Stifter und der Herausgeber der Zeitschriften „Hochu rebjonka!“ (ich wünsche mir ein Kind) und „Krasota. Zdorovje“ (Schönheit. Gesundheit)
  • Gruppe der Vielfachkliniken  „Vasch Bratsch“ (Ihr Doktor);
  • Gruppe der Apotheken „Gorod“ (die Stadt).

Unser Zentrum der Hilfsmethoden der Reproduktionstechnologien bietet eine komplette Begleitung des Programms der Leihmutterschaft.

Wir sind sicher, dass die Leistungen eines Zentrums der Behandlung der Unfruchtbarkeit mit der Methode der Leihmutterschaft auf einer Komplexbasis gewährleistet werden können, weil man verschiedene Nuancen der Prozedur berücksichtigen muss, sowie im rechtlichen, als auch im medizinischen Bereich.

Leider können nicht alle juristischen Firmen, die mit den medizinischen Zentren und den Einrichtungen der Hilfsmethoden der Reproduktionstechnologien zusammenarbeiten eine qualitative Begleitung des Programms anbieten, oder die Kosten der rechtlichen Unterstützung des Programms sind zu hoch.

Als wir unsere Agentur gegründet haben, war unser Ziel, dass dieses Zentrum der Behandlung der Unfruchtbarkeit nach den Verträgen arbeitet, die eine volle Begleitung des Prozesses der Leihmutterschaft gewährleisten. Erfahrungsgemäß ist eine qualitative Arbeit nur bei enger Spezialisierung möglich. In so einem Zentrum der Hilfsnethoden der Reproduktionstechnologien sollen Psychologen, Juristen, Ärzte und Betreuer mit großer Erfahrung beschäftigt sein. Eine reale Datenbank der Leihmütter, die eine psychologische Testierung und eine medizinische Untersuchung gemacht haben, soll vorhanden sein. Sie sollen bereit sein, an dem Programm unverzüglich teilzunehmen.

Alle Details müssen durchdacht werden.

Unser Zentrum der Behandlung der Unfruchtbarkeit gibt den zukünftigen Eltern eine Möglichkeit sich keine Sorgen bei der Prozedur zu haben: wir tragen volle Verantwortung. Die Verträge regeln die Suche nach einer Leihmutter, die Abgeltung der Leihmutter, inklusive ihr monatlicher Unterhalt. Außerdem, organisieren wir die Anreise und den Unterkunft der Leihmutter, Durchführung des Programms der extrakorporalen Befruchtung, Geburt in besten medizinischen Zentren. Wir regeln alle rechtlichen Fragen, die während des Programms entstehen können. Unser Zentrum der Behandlung der Unfruchtbarkeit unterstützt Sie auch bei der Organisation des Visums und des Aufenthaltes, damit Sie sich komfortabel und entspannt fühlen.

Unsere Agentur ist ein Führer unter medizinischen Kinderwunschzentren, die in Rußland die Hilfsmethoden der Reproduktionstechnologien anbieten.


Alle Fragen zu diesem Thema werden unter der Telefonnummer:
 007 495 215-55-44.
beantwortet.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!